Futtermix fürs Karpfenangeln im Frühjahr

Angeln auf Karpfen: Futtermix fürs Karpfenangeln im Frühjahr

So lockt ihr die Karpfen im Frühling schnell an den Futterplatz

Futtermix für Karpfen

Futtermix für Karpfen

Dieses Mal zeige ich euch, wie ihr Karpfen schnell an den Futterplatz lockt und so auch gerade in der noch kalten Jahreszeit gut fangen könnt. Zu allererst solltet ihr euch eine Angelstelle am Gewässer suchen, die relativ flach ist und in der Ihr Karpfen vermutet. Wir suchen uns dazu meistens die flachste Stelle im See aus und halten mittels Polbrille an einem sonnigen Tag Ausschau nach den Karpfen. Wenn wir Karpfen in diesem flachen Bereich gesehen haben, starten wir mit dem Füttern auf Karpfen vor dem eigentlichen Karpfenangeln. Beim Karpfenangeln im Frühjahr sind dabei keine großen Futteraktionen erforderlich, da die Karpfen ebenso wie die anderen Weißfische noch nicht viel Nahrung aufnehmen und wir die Karpfen ja nur anlocken aber nicht sättigen wollen. Aus diesem Grund verzichten wir beim Karpfenangeln im Frühjahr auch weitgehend auf Boilies und füttern bevorzugt mit Pellets z.B. Pelzer Sushi Chunks auf Karpfen an. Den Pellets fügen wir meistens noch 1-2 Dosen Mais beim Anfüttern bei und fertig ist der reich gedeckte Tisch für die Karpfen. In unserem 20ha See mit gutem Karpfenbestand füttern wir meistens 2 Tage vor dem Angeln mit 1kg Sushi Chunks und 1-2 Dosen Mais pro Tag an, um die Karpfen zum Fressen anzuregen. Beim Angeln verwenden wir dann sowohl Dosenmais als auch Chunks als Hakenköder beim Karpfenangeln und bekommen auf beides Bisse.

Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg beim Karpfenangeln im Frühjahr im Flachen.

 

 

Tags:

No comments yet.

Leave a Reply