Karpfenliege zum Karpfenangeln

Gut ausgeschlafen und entspannt in den Tag gehen, dank einer bequemen Karpfenliege!

Karpfenliege – Karpfensessions gehen oft über mehrere Tage, oder sogar Wochen. Nach und nach merkt man die anstrengenden Tage, in denen Schlaf Mangelware war und ist froh, wenn die Karpfenruten scharf sind und man sich auf seine Angelliege zum Entspannen zurückziehen kann. Gibt es etwas schöneres als, wenn man es sich im Schlafsack auf der Liege gemütlich macht und aus dem Zelt heraus noch einen letzten Blick auf die Karpfenruten wirft bevor einen die Müdigkeit einholt?!

Karpfenliege von Fox

Fox Karpfenliege zum Angeln

Merkmale einer guten Karpfenliege, für einen erholsamen Schlaf und einem sicheren Stand!

Eine Karpfenliege gibt es entweder mit 6 Beinen oder mit 8 Beinen. Der Vorteil einer Karpfenliege mit 8 Beinen liegt ganz klar in der Stabilität. Oft wird sich auf das Fußteil gesetzt, vor einem steht der Bivvy Table und es werden Karpfenrigs gebunden, gespeist oder sonstige Sachen gemacht, die beim Karpfenangeln so anfallen. Bei einer Karpfenliege mit 6 Beinen besteht immer das Risiko, dass sie in solchen Fällen nach vorne kippt, während eine Liege mit 8 Beinen konstant und sicher stehen bleibt.

Die Beine sind in der Regel bei jeder Karpfenliege in der Höhe verstellbar, so dass Unebenheiten, bedingt durch den Untergrund, ausgeglichen werden können und man so die Karpfenliege gerade ausrichten kann, wodurch sie stabil steht und ein Herunterrollen von ihr fast unmöglich ist. Eine gute Angelliege weist zudem spezielle Schlammfüße auf, welche das Einsacken der Liege auf einem weichen Untergrund, verhindern.

Durch zwei Verstellräder, jeweils an den Seiten der Karpfenliege, lässt sich das Rückenteil präzise in der Höhe verstellen, so dass man sich die passende Kopfhöhe beim Liegen einstellen kann. Zudem lässt sich das Rückenteil soweit aufstellen, dass man problemlos auf der Karpfenliege sitzen kann, was den Vorteil hat, dass man nicht unbedingt noch zusätzlich einen Karpfenstuhl mitführen muss.

Die Matratze einer Karpfenliege wird in der Regel durch ein dickes Gummi, welches rundherum um das Gestell verläuft, gehalten, so dass die Matratze elastisch ist und mit federt, wodurch ein angenehmes Liegegefühl erreicht wird. Je nach Modell weist eine Liege eine dickere bzw. dünnere Matratze aus unterschiedlichem Material auf, was eine weichere bzw. härtere Liegeposition ausmacht, so dass sich die passende Karpfenliege für seine eigenen Bedürfnisse ausgesucht werden kann.

Zusammenklappen und Transport einer Karpfenliege

Eine Karpfenliege ist so konzipiert, dass sie flach zusammenklappbar ist. Dazu lassen sich das Kopfteil, die Beine, sowie das Fußteil einklappen und über die Verstellräder fixieren, so dass die Karpfenliege sich beim Transport nicht öffnen kann. Dadurch ist sie relativ flach, leicht im Auto zu verstauen und lässt sich einfach ans Wasser tragen.

Zubehör für eine Karpfenliege

Eine Karpfenliege lässt sich mit verschiedenen Einzelteilen nachrüsten wie zum Beispiel mit Schlammfüßen. Nicht jede Karpfenliege besitzt diese kleinen Helfer, welche das Einsinken bei weichem Boden verhindern. Auch für diejenigen, die von einer 6 Bein auf eine 8 Bein Liege umrüsten wollen, gibt es Zusatzbeine zu kaufen, welche manuell an das Gestell geschraubt werden. Die Zusatzbeine sind auch in ihrer Höhe verstellbar und jetzt lässt es sich problemlos auch auf dem Fußteil der Liege sitzen.
Des Weiteren gibt es Tragetaschen für eine Angelliege, so dass sie bequem auch über weitere Strecken getragen werden können, ohne lahme Arme zu bekommen. Ein gepolsterter Umhängegurt sorgt für ein wohlbefindliches Tragen und verhindert ein Einschneiden in die Schulter. Die Tragetasche schützt die Liege zusätzlich noch vor Schmutz oder anderen Einflüssen während der Lagerzeit zum Beispiel in einer Garage.

Fazit einer guten Karpfenliege

Eine Angelliege sollte bei jeder Angelsession, welche über mehrere Tage anhält, mit am Wasser sein. Man wird merken, dass man sich fitter fühlt, bedingt durch einen angenehmen und erholsamen Schlaf. Eine Karpfenliege ist natürlich auch für andere Angelarten, wie zum Beispiel beim Raubfischangeln oder Wallerangeln, sehr gut geeignet.

Unter Karpfenliege finden Sie gute Karpfenliegen und Zubehör für diese, damit sie in Zukunft ihren wenigen Schlaf am Wasser gut und angenehm genießen können.

Tags:

No comments yet.

Leave a Reply