Blog

Karpfenliege zum Karpfenangeln

Gut ausgeschlafen und entspannt in den Tag gehen, dank einer bequemen Karpfenliege!

Karpfenliege – Karpfensessions gehen oft über mehrere Tage, oder sogar Wochen. Nach und nach merkt man die anstrengenden Tage, in denen Schlaf Mangelware war und ist froh, wenn die Karpfenruten scharf sind und man sich auf seine Angelliege zum Entspannen zurückziehen kann. Gibt es etwas schöneres als, wenn man es sich im Schlafsack auf der Liege gemütlich macht und aus dem Zelt heraus noch einen letzten Blick auf die Karpfenruten wirft bevor einen die Müdigkeit einholt?!

Karpfenliege von Fox

Fox Karpfenliege zum Angeln

Merkmale einer guten Karpfenliege, für einen erholsamen Schlaf und einem sicheren Stand!

Eine Karpfenliege gibt es entweder mit 6 Beinen oder mit 8 Beinen. Der Vorteil einer Karpfenliege mit 8 Beinen liegt ganz klar in der Stabilität. Oft wird sich auf das Fußteil gesetzt, vor einem steht der Bivvy Table und es werden Karpfenrigs gebunden, gespeist oder sonstige Sachen gemacht, die beim Karpfenangeln so anfallen. Bei einer Karpfenliege mit 6 Beinen besteht immer das Risiko, dass sie in solchen Fällen nach vorne kippt, während eine Liege mit 8 Beinen konstant und sicher stehen bleibt.

Die Beine sind in der Regel bei jeder Karpfenliege in der Höhe verstellbar, so dass Unebenheiten, bedingt durch den Untergrund, ausgeglichen werden können und man so die Karpfenliege gerade ausrichten kann, wodurch sie stabil steht und ein Herunterrollen von ihr fast unmöglich ist. Eine gute Angelliege weist zudem spezielle Schlammfüße auf, welche das Einsacken der Liege auf einem weichen Untergrund, verhindern.

Durch zwei Verstellräder, jeweils an den Seiten der Karpfenliege, lässt sich das Rückenteil präzise in der Höhe verstellen, so dass man sich die passende Kopfhöhe beim Liegen einstellen kann. Zudem lässt sich das Rückenteil soweit aufstellen, dass man problemlos auf der Karpfenliege sitzen kann, was den Vorteil hat, dass man nicht unbedingt noch zusätzlich einen Karpfenstuhl mitführen muss.

Die Matratze einer Karpfenliege wird in der Regel durch ein dickes Gummi, welches rundherum um das Gestell verläuft, gehalten, so dass die Matratze elastisch ist und mit federt, wodurch ein angenehmes Liegegefühl erreicht wird. Je nach Modell weist eine Liege eine dickere bzw. dünnere Matratze aus unterschiedlichem Material auf, was eine weichere bzw. härtere Liegeposition ausmacht, so dass sich die passende Karpfenliege für seine eigenen Bedürfnisse ausgesucht werden kann.

Zusammenklappen und Transport einer Karpfenliege

Eine Karpfenliege ist so konzipiert, dass sie flach zusammenklappbar ist. Dazu lassen sich das Kopfteil, die Beine, sowie das Fußteil einklappen und über die Verstellräder fixieren, so dass die Karpfenliege sich beim Transport nicht öffnen kann. Dadurch ist sie relativ flach, leicht im Auto zu verstauen und lässt sich einfach ans Wasser tragen.

Zubehör für eine Karpfenliege

Eine Karpfenliege lässt sich mit verschiedenen Einzelteilen nachrüsten wie zum Beispiel mit Schlammfüßen. Nicht jede Karpfenliege besitzt diese kleinen Helfer, welche das Einsinken bei weichem Boden verhindern. Auch für diejenigen, die von einer 6 Bein auf eine 8 Bein Liege umrüsten wollen, gibt es Zusatzbeine zu kaufen, welche manuell an das Gestell geschraubt werden. Die Zusatzbeine sind auch in ihrer Höhe verstellbar und jetzt lässt es sich problemlos auch auf dem Fußteil der Liege sitzen.
Des Weiteren gibt es Tragetaschen für eine Angelliege, so dass sie bequem auch über weitere Strecken getragen werden können, ohne lahme Arme zu bekommen. Ein gepolsterter Umhängegurt sorgt für ein wohlbefindliches Tragen und verhindert ein Einschneiden in die Schulter. Die Tragetasche schützt die Liege zusätzlich noch vor Schmutz oder anderen Einflüssen während der Lagerzeit zum Beispiel in einer Garage.

Fazit einer guten Karpfenliege

Eine Angelliege sollte bei jeder Angelsession, welche über mehrere Tage anhält, mit am Wasser sein. Man wird merken, dass man sich fitter fühlt, bedingt durch einen angenehmen und erholsamen Schlaf. Eine Karpfenliege ist natürlich auch für andere Angelarten, wie zum Beispiel beim Raubfischangeln oder Wallerangeln, sehr gut geeignet.

Unter Karpfenliege finden Sie gute Karpfenliegen und Zubehör für diese, damit sie in Zukunft ihren wenigen Schlaf am Wasser gut und angenehm genießen können.

Leave a comment

Carpzilla Vom Wasser 2

Carpzilla Vom Wasser 2

Das neue Carpzilla Buch Vom Wasser 2 ist draußen!

Carpzilla Vom Wasser 2 – Diese Woche erreichte uns die Meldung von Mark Dörner von Carpzilla das ihr neues Buch endlich verfügbar ist. Wir haben bereits Einblick in das Buch bekommen und müssen einfach sagen „Hut ab, was ihr da wieder Geiles produziert habt“! Ihr habt uns wie im Vorjahr auch mit diesem Buch wieder positiv überrascht, denn unsere Erwartungen an dieses Carpzilla Buch wurden wieder einmal mehr als übertroffen. Unserer Meinung nach ist es momentan das Geilste Buch, was in der Karpfenszene existiert. Auch mit diesem Buch liegen die Jungs von Carpzilla um Mark Dörner, Christopher Paschmanns und Volker Seuß wieder genau richtig und haben wieder etwas aus der Karpfenszene für die Karpfenszene produziert. Daumen hoch für dieses tolle Werk.

Carpzilla vom Wasser II

Carpzilla vom Wasser II – Das neue Carpzilla Buch von Mark Dörner, Christopher Paschmanns und Volker Seuß

Für nur fünf Euro Aufschlag im Vergleich zum Carpzilla Buch VOm Wasser  bietet Euch das Carpzilla vom Wasser 2  ganze 100 Seiten (!) mehr Lesespaß als sein Vorgänger. Wichtig ist es zu betonen das das Carpzilla Buch vom Wasser 2 ein völlig eigenständiges Buch mit 452 Seiten von 28 neuen Autoren ist. Lediglich die Zillas Christopher Paschmanns, Mark Dörner und Volker Seuß finden sich zum zweiten Mal als Stamm-Autoren in Carpzilla vom Wasser 2 wieder. Alle Geschichten sind auch dieses mal wieder exklusiv und bislang unveröffentlicht!
Bei der Buchpremiere auf der Carp Zwolle, am letzten Wochenende, verkaufte sich Carpzilla vom Wasser 2 auf Anhieb doppelt so gut wie sein Vorgänger wie uns Mark Dörner sagte- Für uns auch ein klares Zeichen: das Buch trifft den Zahn der Zeit und hat jetzt schon viele treue Fans. Bestellt euch daher am besten schnell eins der beliebten Bücher bevor es wieder ausverkauft ist, denn die Carpzilla Jungs wollen ihre Werke exklusiv halten und ein Nachdruck ist momentan nicht geplant.
Das Carpzilla Vom Wasser 2 Buch könnt ihr hier bestellen: Carpzilla Buch Vom Wasser 2
Wir wünschen Euch auch mit diesem tollen Carpzilla Buch viel Spaß
Euer Team von „Angeln auf Karpfen.de“

 

 

Leave a comment

Carp Killers DVD Mein heiliger See

Carp Killers DVD Mein heiliger See

Die Carp Killers DVD von Meik Pyka und Mark Bergmann über das Karpfenangeln am Lac de Saint Cassien: Mein heiliger See

Carp Killers DVD Mein heiliger See – Wir haben lange auf eine neue Carp Killers DVD gewartet, aber in diesem Jahr soll sie endlich rauskommen wie uns Mark Bergmann von den Carp Killers sagte. Der Dreh für den neuen Film „Mein heiliger See“ fand an dem legendären Lac de Saint Cassien statt – einem der bekanntesten Seen fürs Karpfenangeln in ganz Europa. Die beiden Jungs der Carp Killers kennen den See wie ihre Westentasche und konnten daher einen Film für Karpfenangler gestalten, der unterhaltsam und lehrreich zu gleich ist. Dieser Carp Killers Film besticht durch witzige, authentische Kommentare und Szenen, die das Karpfenangeln in Farnkreich am Lac de Saint Cassien mit sich bringt. Dazu gehören sowohl Aufnahmen, die die Atmosphäre beim Karpfenfischen wiederspiegeln als auch natürlich zahlreiche Drillszenen, spektakuläre Unterwasseraufnahmen sowie viele gefangene Fische. Man bekommt bei dem Film gleich Lust, selbst zum Karpfenangeln nach Frankreich an den Lac de Saint Cassien zu fahren, um das gesehene live zu erleben. Ein Film, der uns schon bei den vorab veröffentlichten Trailern in seinen Bann gezogen hat und auf den wir daher gern solange gewartet haben.

 

Da man nicht alles über das Fischen am Cassien in einen Film packen konnte, wird es Mitte / Ende nächsten Jahres eine Fortsetzung des Films „Mein heiliger See“ geben, auf den wir uns jetzt schon freuen.

Sowohl der aktuelle Film „Mein heiliger See“ Teil 1 als auch der zweite Teil haben eine Spieldauer von ca. 90min. Beide Filme sind auf deutsch.

Erwerben könnt ihr den Film z.B. hier: Carp Killers DVD Mein Heiliger See

Wir hoffen, dass euch diese Vorabinfo gefallen hat und haben nachfolgend noch die beiden Trailer des Films für euch zur Ansicht bereit.

Unser Fazit zu dem Carp Killers Film Mein heiliger See: Einmal Carp Killers – immer Carp Killers – coole Typen, coole Sprüche und jede Menge Karpfen.

Leave a comment

Carpzilla Buch „Vom Wasser“

Carpzilla Buch „Vom Wasser“

Das Carpzilla Buch umfasst viele Geschichten über das Karpfenangeln von Anglern für Angler geschrieben!

Carpzilla Buch – Endlich ist es soweit, mit dem Carpzilla Buch gibt es nun eine Angellektüre, in dem nicht nur die Profis ihr Wissen weitergeben, sondern auch viele bekannte Angler der Karpfenszene aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden zu Wort kommen. Die erfolgreichen Carpzillas Christopher Paschmanns, Mark Dörner, sowie Volker Seuß sind die Herausgeber des Carpzilla Buches, die natürlich auch selbst mit Geschichten ihren Beitrag im Carpzilla Buch leisten und durch User Bilder, Videos, sowie Storys auf die Idee gebracht wurden, ein solches Werk in Angriff zu nehmen und es in dem Carpzilla Buch zu Papier zu bringen.
Jetzt ist das Carpzilla Buch fertig, und zwar ohne Lügen, ohne Profilierungsgeschichten und ohne Angeberei von Möchtegernprofis, sondern leidenschaftliche talentierte Karpfenangler füllen das Carpzilla Buch mit wahren Abenteuern vom Wasser! Sie können sich freuen, auf ein Buch, dass es in der Form vielleicht noch nicht gegeben hat und zwar von Anglern für Angler geschrieben!

Das Buch ist unter anderem erhältlich unter: Carpzilla Buch Vom Wasser

Carpzilla Buch Vom Wasser - Storys vom Wasser

Carpzilla Buch vom W“asser – ein Buch für Karpfenangler

Was beinhaltet das Carpzilla Buch und wie ist es gegliedert?!

Das Carpzilla Buch enthält in über 352 Seiten viele spannende Storys rund um das Angeln auf Karpfen, die nach den vier Jahreszeiten gegliedert sind und mit sagenhaften 443 Bildern untermauert wurden, so dass man neben dem Lesestoff, was das Carpzilla Buch zu bieten hat, sozusagen direkt in die Karpfenwelt eintauchen kann. In den Themengebieten des Carpzilla Buches geht es nicht darum, dass dem Leser aufgezeigt wird, welche Montagen oder Tackle er zum Beispiel verwenden sollte, sondern durch eine Vielzahl an wahren Geschichten direkt vom Wasser, sollen beim Leser sozusagen das Herzblut und die Leidenschaft für das Karpfenangeln geweckt werden. Natürlich werden dem Carpzilla Buch auch viele Tipps und Tricks entlockt, beispielsweise zu Gewässern im In-, sowie Ausland, zu verschiedenen Taktiken beim Karpfenangeln oder auch zu den Eigenarten der Karpfen. Aktuelle Erlebnisse vom Wasser finden genauso ihren Platz im Carpzilla Buch, wie unvergessene Momente aus der Vergangenheit, die sich aufgrund ihrer Einzigartigkeit ganz einfach in den Kopf des Autoren eingebrannt haben. All diese erlebten Storys sind exklusiv und in dem Carpzilla Buch erstmals veröffentlicht. Dadurch werden Sie viel für sich selbst mitnehmen und so in Zukunft das ein oder andere beim Karpfenangeln abändern, das Sie möglicherweise erfolgreicher machen wird.

Carpzilla Buch – Fazit eines faszinierenden und einzigartigen Angelbuches

In dem Carpzilla Buch werden Sie durch eine Zeitreise an einer Vielzahl von erlebten Storys geschickt, indem es hauptsächlich um die Abenteuer am Wasser geht, wobei allerdings auch einige Tipps und Tricks beim Karpfenangeln aufgezeigt werden. Das Carpzilla Buch bietet also von jedem etwas, dass das Angelherz begehrt und gerade diese Eigenschaften machen das Carpzilla Buch sehr spannend, so dass man in seinen Bann gezogen wird und das Lesen quasi endlos fortsetzen könnte. Jede Menge Bilder, die das Carpzilla Buch füllen, lassen einen beim Lesen in das Karpfenangeln eintauchen, so dass man das Gefühl besitzt, als würde man sich gerade selbst am Wasser befinden.

Jeder, der Angelmagazine oder Bücher liest, bei dem gehört das Carpzilla Buch in die Sammlung und bei allen anderen, die mit dem Lesen von Angellektüren nicht so viel am Hut haben, sollten spätestens jetzt damit anfangen und einen Blick in das Carpzilla Buch werfen.

Alle Autoren des Carpzilla Buches im Überblick

Zu guter Letzt noch einmal alle 23 Autoren des Carpzilla Buches, welche es erst möglich gemacht haben, dies Projekt erfolgreich abzuschließen:

Michael Schneider, Marco Schmedemann, Kevin Diederen, Kai Lander, Jan-Simon Saamen, Sascha Sauer, Hauke Kleinen, Andreas Karrer, Alexander Kobler, Volker Seuß, Marco Beck, Christian Münz, Christian Münz, Nils Elders, Alexander Hager, Stefan Ratzenböck, Mark Dörner, Peter Schwedes, Thomas Tschernich, Christopher Paschmanns, Michael Friedmann, Sven Zehrer, Chris Ackermann

 

Leave a comment

Barbe

Barbe – ein mächtiger Kämpfer stellt sich vor

Merkmale, Verbreitung, Nahrung und Fortpflanzung der Barbe

Barbe – Die Barbe ist ein Süßwasserfisch aus der Familie der Karpfenfische, der in Europa weit verbreitet ist. Dieser Fisch fordert dem Sportangler einiges Können ab. Sie ist ein starker Fisch mit viel Kampfgeist und will gezielt befischt werden. Umso mehr Freude macht es, wenn man den begehrten Fisch schließlich an der Angel hat und der Drill gegen einen starken Kämpfer, der für sein Leben gern in die Hauptströmung schwimmt, beginnt.

Zum Angeln auf die Fische eignen sich leichte Karpfen- und / oder Feederruten. Eine gute Auswahl findet ihr hier unter: Karpfenruten

Die Barbe ist leicht zu erkennen

Die Barbe besitzt einen langgestreckten Körper. Der Rücken hat eine leichte Wölbung, während der Bauch fast völlig gerade verläuft. Der Körper weist mittelgroße Schuppen auf, mit denen der Fisch völlig besetzt ist. Das Maul hat eine rüsselartige Form und ist unterständig. Es zeichnet sich durch fleischige Lippen und vier dicke Barteln auf der Oberlippe aus. Die Färbung der Fische reicht von bräunlichen Grün des Rücken über die grünlich bis golgelben Flanken bis zum weißen Bauch. Die Rückenflosee ist zumeist farblos, währen Bauch- Brust- und Afterflossen oft eine rötliche Färbung aufweisen. Barben können bis zu 75 Zentimeter lang werden. In vereinzelten Fällen erreichen sie sogar einen Meter Länge.

Die Lebensräume der Barbe

Von den Pyrenäen bis zum Dnjepr kommt die Barbe in ganz Europa vor. Auch im Südosten Großbritanniens kann dieser Fisch gefunden werden. Die Barbe bevorzugt fließende Gewässer, in denen sie einen hohen Sauerstoffanteil finden kann. Deshalb findet man sie auch zumeist in Flüssen an. Die Barbe zieht klares Wasser vor und bevorzugt einen Untergrund von Kies oder Sand.
Barben sind gesellige Fische und man sieht oft mehrere Barben zusammen schwimmen. Sie halten sich gerne in Bodennähe und in starker Strömung auf. Tagsüber sammeln sich manchmal bis zu 100 Fischen in den Unterschlüpfen an. Die Barbe ist auf eine gute Wasserqualität angewiesen und ist überall dort bedroht, wo diese gemindert ist.

Nahrungssuche und Vorlieben der Barbe

Die Barbe ist ein Allesfresser und verfügt über einen reichen Speiseplan. Sie ist hauptsächlich nachts aktiv und geht dann auf Nahrungssuche, wenn die Sonne schon lange untergegangen ist. Zur Nahrung der Barbe gehören Würmer, Schnecken und auch Laich von anderen Fischen. Besonders die größeren Barben machen auch gerne Jagd auf andere Fische. Als typischer Allesfresser nimmt die Barbe jedoch auch pflanzliche Nahrung zu sich und bevorzugt dabei Algen.Tatsächlich frisst die Barbe fast alles, was sie am Grund des Gewässers findet. Darum ist sie auch in der Lage, in den verschiedenen Flüssen zu überleben und ihre Nahrungsgewohnheiten dem Angebot anzupassen. Somit gibt es auch bei der Auswahl des Köders beim Barbenfischen viel Flexibilität. Brot kann ebenso erfolgreich sein, wie Würmer.

Fortpflanzung der Barbe

Die Laichzeit der Barben findet zwischen Mai und Juli statt. Sie suchen sich sehr sorgfältig den richtigen Platz aus. Dazu schwimmen sie oft in Gruppen von mehreren Fischen stromauf. Sie suchen nach einem Platz mit flachen Wasserstand und einem Kiesuntergrund. Nur wenn eine solche Stelle gefunden wird, kann die Paarung der Barbe beginnen. Die Männchen zeigen während dieser Zeit den Laichausschlag. Dabei handelt es sich um weißliche Knötchen, die sich an Kopf und Rücken des Fisches zeigen. Während der Laichzeit legt das Weibchen rund 9000 Eier ab. Der Fischlaich der Barbe führt zu Gesundheitsschäden, wenn er von Menschen verzehrt wird.

Wir hoffen, dass dir der Beitrag über die Barbe gefallen hat und freuen uns auf deinen nächsten Besuch.

Dein Angeln auf Karpfen Angelteam

Leave a comment

Karpfenangeln im Frühjahr

Karpfenangeln im Frühjahr – Ein Angelbericht von Teamangler Mario

Karpfenangeln im Frühjahr- Ein toller Angelbericht über den Karpfenangeln im Frühjahr von unserem Teamangler Mario

Karpfenangeln im Frühjahr – Der Wetterbericht kündigte gutes Wetter an und die Schonzeit des Karpfen war auch endlich vorbei ist, also beschloss ich wieder an den See fahren, um drei Tage lang auf Karpfen zu fischen

Karpfenangeln im Frühjahr – Der richtige Angelplatz zum Karpfenangeln im Frühjahr

Zum Karpfenangeln im Frühjahr packte ich meine Karpfenausrüstung und fuhr nach Feldkirchen an den Badesee, dort wo ich schon seit drei Jahren auf Karpfen angel. Um 11 Uhr bin ich endlich am See angekommen und baute meine Sachen gleich an meinen Platz auf, wo ich schon einige Wochen vorher auf Karpfen angefüttert habe. Diese Platz finde ich ist sehr gut, um Karpfen zu fangen . Er ist ca. 100m vom Ufer entfernt und es befindet sich in 4 Metern Tiefe eine Sandbank die ca. 5m breit ist. Vor der Sandbank geht es ca. auf 8 m runter und dort befindet sich Kraut. Hinter der Sandbank geht es auf 7m runter und die Kante ist voll mit Muscheln. Wie man weiß, fressen die Karpfen sehr gerne Muscheln.

Karpfenangeln im Frühjahr – Der Start des Angeltrips zum Karpfenangeln im Frühjahr

Bereits beim Aufbau der Angelsachen zum Karpfenangeln im Frühjahr konnte ich einieg Karpfen an meinem Futterplatz springen sehen und freute mich auf die bevorstehenden Angeltage beim Karpfenangeln im Frühjahr.

Ich wählte für den Karpfenangeln im Frühjahr mein Standard Rig, weil ich damit schon gute Erfolge beim Karpfenangeln erzielte.

Das Vorfach ist bei diesem Rig ca 25cm lang, damit der Haken mit den restlichen Boilies mitfliegt wenn die Karpfen am Futterplatz alles aufwirbeln. So ein langes Vorfach verwende ich aber nur auf Spots, wo sehr viel gefischt und gefüttert wird. Auf ganz frischen Spots fische ich meistens mit 15cm langen Vorfach auf Karpfen, da diese die Fische meiner Meinung nach noch besser haken..

Ich bestückte eine Karpfenrute mit einem fischigen 18mm Boilie und die andere Karpfenrute mit zwei 18mm Boilies derselben Sorte. Gute fischige Boilies findet ihr hier: Boilies

Karpfenangeln im Frühjahr – Das Warten auf den ersten Biss

Nachdem ich beide Karpfenruten fertig montiert an dem Futterplatz platziert hatte, tat sich bis 16 Uhr erstmal nichts, obwohl die Fisch offensichtlich am Futterplatz waren und ich geriet ins Grübeln.

Aber genau in diesen Moment hörte ich schon meinen Bissanzeiger aufheulen. Schnell lief ich zu meinen Karpfenruten und schlug an. Bereits beim Anhieb merkte ich, dass es kein großer Karpfen sein konnte. Als ich den Karpfen nach kurzem Drill sah, wusste ich dieser Karpfen hat nur ca. 2 kg. Darum löste ich den Haken gleich wieder schonend im Wasser.

Irgendwie freute ich mich aber sehr über den Fang, denn jetzt wusste ich, dass die Karpfen nicht nur am Platz sind, sondern auch, dass sie fressen und wo die kleinen sind werden die großen Karpfen nicht weit sein.

Um 19 Uhr bekam ich einen Biss auf der Karpfenrute, die ich mit den 2 Boilies bestückt hatte und ich freute mich schon als ich anschlug, denn bereits beim Biss merkte ich, dass dies nur ein größerer Karpfen sein kann. Und ich hatte recht wie ich diesen Fisch sah, dachte ich mir der muss auf die Abhakmatte und muss gewogen werde. Dieser Karpfen hatte 6kg.

Karpfenangeln  im Frühjahr

Karpfenangeln im Frühjahr: Schöner Schuppi aus dem Frühjarh

Es ist nicht der ganz große Karpfen, aber es ist ja schon mal ein Anfang, denn die Schonzeit ist erst seit einem Tag vorbei und ich war mir nicht sicher, ob es noch zu früh für den Karpfenangeln im Frühjahr war.

Diese Nacht ist eigentlich ganz ruhig verlaufen ich hab noch 2 kleine Karpfen mit ca. 2 und 3 kg um 24 Uhr und um 1 Uhr gefangen.

Karpfenangeln im Frühjahr – Der zweite Tag am Wasser

Der Samstag war dann eigentlich am Tag noch schlimmer als die vorherige Nacht, denn es hat sich einfach garnichts getan.

Aus lauter Verzweiflung hab ich auch noch süße Boilies probiert, aber die brachten auch nicht den erwünschten Erfolg. Darum verwendete ich wieder dieselben fischigen Boilies wie am Freitag.

Wie am Freitag vorher ging es wieder erst am Abend los und 19Uhr biss der erste kleine Karpfen.

Um 23 Uhr hat sich der zweite Karpfen an meine Boilies gewagt. Während des Drills dachte ich mir:“Nicht schon wieder ein sehr kleiner Karpfen, den er wehrte sich gar nicht und es war so als ob man etwas Totes heran zieht. Als ich ihn sah, wurde ich allerdings eines Besseren belehrt, denn dieser schöne Karpfen hatte 8 kg.

Karpfenfang im Frühjahr

Karpfenangeln im Frühjahr: Ein weiterer toller Karpfen

Ich bemerkte, dass dieser Fisch noch Eier in sich trug und setzte ihn vorsichtig zurück. Da hatte ich dann meine Erklärung, warum sie sich nicht so richtig wehrten und nur die ganz Kleinen beißen, denn die großen Karpfen sind anscheinend mit dem Laichen noch nicht fertig. Ich versuchte dennoch mein Glück weiter – leider blieb ich diese Nacht erfolglos und ich beschloss um 10 Uhr  mein Angelwochenende zu beenden.

Karpfenangeln im Frühjahr – Fazit nach drei Tagen am Wasser

Auch wenn der Große dieses Mal beim Karpfenangeln im Frühjahr nicht dabei war, war es auch einen Erholung, die Natur zu bewundern.  Wiedereinmal zeigt sich, dass die Natur sich niucht an die Schonzeiten hält und sich das Laichgeschäft der Fische wetter- und witterungsbedingt verschieben kann.

Wir hoffen, dass euch der Bericht über den Karpfenangeln im Frühjahr von unserem Teamangler Mario gefallen hat und würden uns freuen, euch wieder bei uns auf der Karpfenseite begrüßen zu dürfen.

Euer Angeln auf Karpfen Team

 

Leave a comment

Vorstellung von Teamangler Martin

Vorstellung von Teamangler Martin

Wir freuen uns, euch einen neuen jungen Teamangler präsentieren zu können.

Anbei die Vorstellung von Teamangler Martin:

Hallo liebe Angelfreunde!

Mein Name ist Martin, ich bin derzeit noch 19 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Tirol in Österreich. Seit vielen Jahren bin ich schon begeisterter Angler und keinen Ausflug hab ich mir entgehen lassen.
Das Wasser ist für mich mittlerweile nicht nur noch zum Angeln sondern einfach auch um einmal abschalten zu können und die Zeit dort genießen zu können.
Vor ungefähr 12 Jahren hab ich angefangen mit meiner Anglerkarriere, damals war ich noch sehr unerfahren und meist an kleinen Zuchtteichen unterwegs.

Die Raubfische waren mein Revier und ich wollte natürlich immer mehr erreichen. Angefangen habe ich, wie wahrscheinlich viele von euch, mit einem einfachen Angelset – auf jeden Fall ausreichend um erste Eindrücke zum Angeln zu bekommen 😉

Seit Anfang 2012 angle ich nun nur noch auf Karpfen und treibe mich auf so gut wie allen Gewässern herum. Ich versuche mir möglichst viel Zeit fürs Angeln zu nehmen, um wirklich alles ausprobieren zu können und immer aktuell zu sein.

Mit April 2013 hab ich nun angefangen auch im Internet aktiv zu werden, den Anfängern meine Hilfe anzubieten und auch meine bisher erlernten Fähigkeiten mit euch zu teilen.
Seit 29.05.2013 ist es nun offiziell, ich darf nun für Daniel meine Berichte schreiben und mit euch mein Wissen teilen.

Meine ersten Themen, welche ich euch näher bringen möchte werden sich hauptsächlich um Montagen und Rigs drehen.

„Montagen von A-Z“ und „Rigs von A-Z“ wird das ganze heißen und dort werde ich zu jeder Montage und zu jedem Rig meine persönliche Meinung und Erklärung äußern.
Wie man das Ganze bindet und welche Vor- und Nachteile man hat – auch zwei Punkte welche ich dort unterbringen werde und das alles so ausführlich wie möglich und für möglichst jeden verständlich.

Lasst euch überraschen 😉

PETRI Heil und viel Erfolg euch allen!

Martin wird unterstützt mit Tackle aus diesem Karpfenshop: Karpfen Shop

Wir heißen Martin Herzlich Willkommen in unserem Angelteam und freuen uns auf seine spannenden Berichte.

Euer Angeln auf Karpfen Angelteam

Leave a comment

2. erfolgreiche Karpfensession am See

2. erfolgreiche Karpfensession beim Angeln auf Karpfen am See

Kurzsession auf Karpfen am Hausgewässer

Nachdem die erste Session auf Karpfen ganz gut verlief, dachte ich mir, häng ich gleich eine 2. Session auf Karpfen hinterher. Gesagt getan. Am Montag fuhr ich gleich nach der Arbeit an mein Hausgewässer und fütterte ca 2 Kg Boilies. Wie immer zwei verschiedene Sorten eine süße Sorte und eine fischige Boiliesorte. Diesmal gezielt keine Partikel un zudem ließ ich einen Tag Pause zwischen dem Füttern auf Karpfen. Am Mittwoch fuhr ich direkt nach der Arbeit nach Hause, packte mein Karpfentackle ins Auto und fuhr an mein Hausgewässer, um wie geplant auf Karpfen zu fischen. Den ganzen Tag regnete es, aber zum Glück hörte es abends auf. Das Karpfentackle wurde schnell auf den Trolley verladen und ab ans Wasser.Karpfenruten auf Banksticks

Schnell wurden die Banksticks aufgebaut und die Karpfenruten montiert und beködert.

Boilies gedippt

Eine Karpfenrute wieder mit einem Sinker und die Zweite mit einem Schneemann bestehend aus einem Sinker und einem Pop Up Boilie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gegen 19.00 Uhr waren Karpfenruten platziert und alle Köder im Wasser. Gegen 22.30 Uhr ertönte mein Bissanzeiger das erste Mal sehr zaghaft. Schnell setzte ich den Anhieb. Nach kurzem Drill konnte ich einen fetten Brassen landen, den ich sofort releaste. Schnell wurde wieder ein Schneemann montiert und ab auf meinen Karpfenspot geworfen. Die ganze Nacht passierte dann leider nichts mehr.

28 Pfund Karpfen

28 Pfund Karpfen

Plötzlich, es war grad 5.00 Uhr lief die linke Karpfenrute mit einem Vollrun ab. Der Bissanzeiger piepte aus dem letzten Loch. Schnell raus aus dem Schlafsack und…. der Anhieb saß. Der Karpfen nahm trotz festgestellter Bremse zügig Schnur von meiner Rolle. Erst nach etwa 15min konnte ich sehen, mit was ich es zu tun hatte. Ein schöner Schuppenkarpfen näherte sich ausgedrillt meinem Unterfangkescher. Eine kurze Flucht noch, dann konnte ich den Schuppi sicher über den Unterfangkescher ziehen.

 

 

 

 

 

 

 

Catch & Release

Catch & Release

Vorsichtig wurde er auf der Abhakmatte abgelegt und der Karpfenhaken vorsichtig gelöst. Nun konnte ich den Schuppi wiegen. Bei 28pfd blieb die Waage stehen. Mein schwerster Karpfen bis jetz aus diesem Gewässer. Noch schnell ein paar Fotos gemacht, und schon konnte er vorsichtig zurückgesetzt werden. Da es mittlerweile kurz vor halb 7 war packte ich zusammen da die Arbeit Anstand.

Eine 2. schöne Session mit einem sehr schönen Schuppenkarpfen.
Hoffe der Bericht hat Euch gefallen. Bis bald…..

Euer Angeln auf Karpfen Team

Leave a comment

Carp Care – Karpfen schonend behandeln

Carp Care – Der richtige Umgang mit dem Karpfen

Karpfenangeln – Goldene Regeln für einen verantwortungsvollen Karpfenangler

Anbei einer neuer Bericht übers Karpfenangeln von unserem Teamangler Markus.

Karpfen schonend behandeln

Ausrüstung zur Versorgung von Karpfen nach dem Fang

Als ich letztes Mal auf Karpfen angeln war, habe ich mich fürchterlich darüber aufgeregt, dass manche Karpfenangler nicht wissen, wie man mit einem Karpfen nach dem Fang richtig umgeht. Mein Anglerherz schmerzt, wenn ich so etwas bei anderen Anglern mit ansehen muss. Deswegen habe ich mir vorgenommen, einen Bericht über Carp Care – den richtigen Umgang mit Karpfen nach dem Fang zu schreiben und hoffe, dass ich solche Karpfenangler auf ihr Fehlverhalten aufmerksam machen kann.

Jeder Fisch, egal welche Größe und Art, verdient grundsätzlich respektvollen Umgang.

Wenn es soweit ist, dass man einen Karpfen oder anderen Fisch an der Angel hat, sollte man nicht vergessen, dass beim Herausholen aus dem Wasser die Schleimhaut bzw. die Flossen des Fisches schnell verletzt werden können.

Abhakmatte zum Karpfenangeln

Abhakmatten zum schonenden Umgang mit dem Karpfen

Einer meiner bevorzugten Abhakmatte, weil sie für den Fischschutz optimal geeignet ist

 

Man sollte dem gefangenen Fisch z.B. Karpfen nach dem Drill eine Pause gönnen, damit er sich erholen kann. Wichtig ist auch, dass der Fisch stets auf einen feuchten Untergrund abgelegt wird. Gerade für das Zurücksetzten der Fische ist es wichtig, eine Abhakmatte zu benutzen. Gute Abhakmatten sind gut gepolstert und haben mindestens eine Größe von 1 m. Matten mit einem hohen Rand haben den Vorteil, dass Wasser auf der Matte verbleit und der Fisch nicht so schnell von der Matte abgleiten kann. Beim Ablegen des Fisches darauf achten, dass die Abhakmatte gut nass ist. Am besten einen Eimer mit Wasser neben die Abhakmatte stellen, damit man sofort Wasser zur Hand hat, wenn die Matte trocken wird.

Karpfen richtig wiegen

Ein Weighsling zum Karpfenangeln

Karpfen Wiegesack mit Stangen

Nun zeige ich euch, wie ihr einen Karpfen richtig wiegen könnt, ohne den Karpfen zu verletzen. Besonders wichtig ist darauf zu achten, dass die Flossen am Fisch anliegen, wenn er auf der Abhakmatte oder in den Wiegeschlingen (Weighsling) liegt. Die Flossen sind so geschützt und können nicht verletzt werden. Vom Vorteil sind Wiegesäcke mit stabilem Gestänge, diese sind angenehmer für den Fisch und das Wiegen geht einfacher. Es ist auch besser den Fisch mit dem Wiegesack auf die Matte abzulegen oder zum Zurücksetzen zu verwenden. Der Fisch kann sich nicht wehren und während dem Transport aus dem Wiegesack fallen. Er kann so viel toben wie er will, es kann ihm nichts passieren. Und immer mit Ruhe alles angehen und nicht hektisch werden. Die Hektik überträgt sich sonst auf den Fisch und er fängt an zu zappeln. Das Motte heißt hier „Immer cool bleiben, dann wird alles gut“ beim Karpfen wiegen. Um den Fisch zu beruhigen ist es ratsam, wenn man einen nassen schwarzen Sack z.B. einen Karpfensack bzw. Wiegesack zur Hand zu haben, den man über den Kopf des Fisches legt, das hilft gerade bei Graskarpfen, die schon mal sehr gerne toben können.

Schonhaken für Karpfen (Barbless Karpfenhaken ohne Widerhaken)

Korda-Karptor-Kurv-Shank-Barbless

Korda-Karptor-Kurv-Shank-Barbless

 

Gerade wenn man Fische zurücksetzten will, ist es wichtig, Karpfenhaken zu verwenden, die keine großen Wunden hinterlassen wie z.B. Schonhaken – auch Barbless Karpfenhaken genannt. Das sind Karpfenhaken ohne Widerhaken. Vorteil dieser Haken: sie lassen sich schneller entfernen und hinterlassen keine großen Wunden im Karpfenmaul.

Pelzer First Aid - Medizin für Karpfen

Karpfenmedizin Pelzer First Aid

 

 

Entstehen beim Drill trotzdem Wunden, sollte man diese mit Desinfektionsmittel behandeln. Die Mittel gibt es von verschieden Herstellern, wie z.B. das Korda Carp Care Kit oder Pelzr First Aid . Ich finde, diese gehören zu jeder Anglerausrüstung dazu.

Karpfen einsacken

Karpfensäcke zum Karpfenangeln

Karpfensack für Karpfen

Wenn man einen Karpfen hältert, muss darauf geachtet werden, dass der Karpfensack groß genug für den Fisch ist und das Hältern in einer Wassertiefe von mindestens 1 Meter, wenn nicht so gar tiefer stattfindet. Gerade beim Karpfen sacken im Sommer ist es wichtig, dass der Fisch im Schatten gehältert wird. Die Dauer beim einsacken dabei so kurz wie möglich halten, besonders bei den empfindlichen Graskarpfen ist auf einen XXL Karpfensack von mehr als 1m und eine kurze Verweildauer zu achten.

Bahndlung von Karpfen nach dem Fang

Hilfreich für die Karpfen ist es, wenn man ihnen eine Starthilfe gibt, da sie vom Drill oft entkräftet sind. Wenn ein Fisch keine Hilfe mehr braucht, erkennt man das daran, wenn die Brustflossen nach vorne gehen oder beim Wels die Barteln nach vorne gehen.

Wenn die oben aufgeführten Punkte beachtet werden, ist es für den Fisch nicht so unangenehm, wenn er von uns Angler aus dem Wasser herausgeholt wird. Ich verstehe auch, wenn vor lauter Glücksgefühl über einen Fang, diese Carp Care Basics mal vergessen werden oder nicht richtig beachtet werden, aber trotzdem sollte man daran denken – gerade zum Wohl des Fisches.

Euer Angeln auf Karpfen Team

Leave a comment

Karpfenangeln im Sommer

Karpfenangeln im Sommer

Erste Karpfensession im Sommer im Juni 2012

Meine erste erfolgversprechende Karpfensession an meinem Hausgewässer sollte an dem ersten Juni Wochenende sein. Anbei beschreibe ich euch, wie ihr am besten beim Karpfenangeln im Sommer fischen solltet.

Auffinden der Angelstelle für Karpfen

Mein Spot für diese Karpfensession an meinem Hausgewässer wurde sorgfältig mit Futterboot und Echolot erkundet. Eine Kante an der Insel in ca 60m Entfernung sollte mein Spot zum Füttern auf Karpfen werden. Der von 0,5m auf 5m abfallende Gewässergrund war steinig und mit Muscheln belegt, so dass die fressenden Karpfen ordentlich Nahrung an dieser Angelstelle finden sollten. Ein vielversprechender Spot zum Karpfenangeln – der Angelplatz stand somit fest.

Anfüttern auf Karpfen

Ich begann eine Woche vorher mit dem Anfüttern auf Karpfen. Den ersten Tag übernahm mein Futterboot den Part des Anfütterns. Das Karpfenfutter bestand aus gekochten Mais, Hanf, Tigernüsse und natürlich den Boilies. Ich versuchte diesmal 2 Sorten von Boilies auf einem Spot. Zum Einsatz kam ein fischiger Boilie und ein fruchtiger Boilie. Da ich mein RT3 Futterboot verkauft habe und jetzt auf das RT4 Futterboot als Nachfolgemodell warte, mußte ich den Part des Anfütterns übernehmen. Also Badehose an und rein ins kalte Wasser. Den Eimer mit den Boilies und Partikeln schwimmend vortreibend Richtung Insel. Nach kurzer Zeit erreichte ich meinen Spot und konnte breitflächig meine Boilies und Partikel auf dem Futterplatz für die Karpfen verteilen. Die ganze Kante von 0,5m-5,0m runter wurde auf Karpfen angefüttert. Da ich nun jeden Tag schwimmen ging, konnte ich auch kontrollieren ob mein Futter von den Karpfen angenommen wurde und ob sich ein Ansitz zum Karpfenangeln überhaupt lohnte. Und tatsächlich – von den Boilies und Partikel war keine Spur beim täglichen erneuten Anfüttern auf Karpfen mehr vorhanden. Das Anfüttern auf Karpfen wiederholte sich nun 5 mal die Woche, wobei der letzte Tag am Freitag nicht so schön war zum Schwimmen und Anfüttern auf Karpfen, denn Regen und Wind stand an. Egal –  dachte ich mir – die Karpfen haben Hunger und ich habe noch genug Futter für Karpfen.

Der Beginn der Karpfensession an meinem Haus- Karpfengewässer

Karpfentackle im Überfluss:-)

Karpfentackle im Überfluss:-)

 

Samstag Nachmitag war es dann soweit und es wurde das Auto beladen und ab ging es zu meinem Hausgewässer zum Karpfenangeln. Am Parkplatz angekommen wurde mein Trolley mit dem Karpfentackle beladen und nach 5 min Fußmarsch erreichte ich meinen Angelplatz für meine Karpfensession am Hausgewässer. Erstmal kurze Verschnaufpause, dann begann der Aufbau des gesamten Karpfentackles. Da ich relativ weichen Untergrund am meinem Angelplatz hatte, nahm ich diesmal nicht meinen Fox Ranger Pod, sondern die Fox Stormpole Stangen als Rutenauflagen für meine Karpfenruten. Sie ließen sich schnell in den Boden stecken und hielten meine Buzzer Bars und Karpfenruten bombenfest. Nicht nur ein neuer Spot wurde getestet, nein auch zwei neue Karpfenrigs wurden ausprobiert.

 

Die beiden neuen Karpfenrigs

Karpfenmontage 1. Karpfenrute

Karpfenmontage 1. Karpfenrute

 

An der einen Karpfenrute kam ein neues Karpfenrig von Fox, das Fox Kuro S4 Karpfenrig. Das gute an diesem Karpfenrig, ist der Fox Line Aligna -in Gummischlauch, der auf das Hakenöhr geschoben wird und der durch seinen speziellen Winkel das Eindringen des Karpfenhakens in die Unterlippe des Karpfen beim Ausblasen des Boilies vereinfacht. Die Folge davon sind mehr Bisse beim Karpfenangeln bzw. mehr gehakte Karpfen, da wir die anderen Bisse der Karpfen z.T. gar nicht gemerkt haben.

 

 

 

 

 

Karpfenmontage 2. Karpfenrute

Karpfenmontage 2. Karpfenrute

 

 

 

An der zweiten Karpfenrute kam ein selbstgebautes Karpfenrig mit Korda Kurv Shank Haken mit austauschbaren Haar am Hakenschenkel auf Karpfen gefischt. Natürlich hab ich auch hier den Fox Line Aligna verwendet. Das ganze Karpfenrig wurde wie immer an einer Safetyrig Karpfenmontage mit beschwertem Rig Tube und Fox Kling On Karpfenblei gefischt.

Köder für unsere beiden Karpfenruten

Karpfenruten im Einsatz

Karpfenruten im Einsatz

Die Karpfenruten wurden jetzt mit einem fängigen Köder für Karpfen beködert und anschließend an der Futterstelle für Karpfen abgelegt. Die linke Karpfenrute sollte in 0,5m Tiefe mit einem 20mm  Boilie abgelegt werden. Die rechte Karpfenrute mit einem 20mm Boilie sinkend und einem 16mm Pelzer Pop Up als Snowman Karpfenmontage.
Da ich immer noch kein neues Angelboot zur Verfügung habe, hieß es Badehose an, um die Karpfenmontage in einem Eimer rüber zur Angelstelle für Karpfen zu schwimmen, da das Auswerfen von meinem Angelplatz her sehr schwierig war wegen der vielen überhängenden Bäume und Sträucher. An der Insel angekommen, legte ich die erste Karpfenmontage in knietiefen Wasser ab. Eine handvoll Boilies dazu, fertig war der Futterplatz für Karpfen und ich legte schnell die zweite Karpfenrute mit meiner Snowman Karpfenmontage in 1,5m tiefen Wasser ab.

Das Warten auf den ersehnten Karpfenbiss

8kg Karpfen von Teamangler Michael

8kg Karpfen von Teamangler Michael

 

An meinem Angelplatz wieder angekommen, wurde je ein Absenkblei an jeder Karpfenrute montiert und die Bissanzeiger scharf gemacht. Es vergingen ca. 4 Std. und die rechte Karpfenrute, die ich in 1,5m Wassertiefe abgelegt hatte, riss mich durch meinem aufschrillenden Bissanzeiger mit einem Vollrun aus der Ruhe. Sofort nahm ich Kontakt mit dem Fisch auf, um zu merken, ob es ein guter Karpfen war. Leider riss der Karpfen kampfstark mehrere Meter Schnur von der Rolle, da er links rum zur Insel wollte und ich mußte den Druck stark erhöhen, damit er sich nicht festsetzt, was leider mit einem Ausstieg des Fischs endete. Tja, sollte nicht sein… Die Karpfenrute wurde neu beködert und die Karpfenmontage wieder neu abgelegt. 2 Std später wieder Vollrun. Diesmal an der anderen Karpfenrute mit der Karpfenmontage in 0,5m Wassertiefe. Nach kurzem, heftigen Drill konnte ein kleinerer Karpfen von 8 kg auf der Abhakmatte abgelegt werden. Kurz ein paar Bilder mit Selbstauslöser App vom Iphone, und er konnte schonend zurückgesetzt werden. Den Rest der Nacht passierte nix mehr ausser das es morgens um 5 anfing zu regnen. Ich packte zusammen, und beschloss die Heimfahrt mit einem gelungenen Angeltag im Rücken anzutreten. Der nächste Ansitz auf Karpfen an meinem Hausgewässer steht schon in Planung.

Euer Angeln auf Karpfen Teamangler Michael

Leave a comment